Motivations- und Schulungsfilme für die Industrie

In einer globalisierten Welt sind die Märkte in steter Bewegung. Die Anforderungen an Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit wachsen.
Doch Spitzenleistungen sind auf Dauer nur mit motivierten und überzeugten Mitarbeitern möglich.

Welche Film-Themen?

"Kapital lässt sich beschaffen, Fabriken kann man bauen, Menschen muss man gewinnen".
Hans Christoph von Rohr

Entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens bleibt die innere Haltung seiner Mitarbeiter.
Hier setzt das Medium Film an und kann all seine Stärken ausspielen: Schulungsinhalte veranschaulichen, Emotionen erzeugen, Bewusstsein schaffen.

"Film ist das ideale Medium zur effizienten Bewusstseinsbildung. Mit originellen und emotionalisierenden Filmen schafft ...“ (MILUPA)

"Leonhard Lindner bringt seine ganze Kompetenz und Erfahrung aus der Lebensmittelindustrie in die Filmarbeit mit ein. Er spricht die Sprache seiner Auftraggeber und ... " (KRAFT FOODS)

Kundenmeinungen:

Arbeitssicherheit

Filme gehen unter die Haut -
ob als Eingangsschulung oder
Unterweisung zur Unfallverhütung.

mehr ...

Qualität

Filme überzeugen -
ob zu höherem Qualitätsbewusstsein
oder einer neuen Fehlerkultur.

mehr ...

Nachhaltigkeit

Filme motivieren -
ob zu Energieeffizienz
oder Ressourcenschonung.

mehr ...


Home / Film schafft ... / About / FAQ / Filmfolio / Kontakt
Crane Ashberry Industry Film - Grabenweg 3a - 6850 Dornbirn - Österreich - Tel. 0043 650 3151024 - office@ashberry.at
1. (Eingangs-) Schulungsfilm - informiert auf interessante oder gar spannende Art

Lerninhalte können praxisnah und leicht verständlich vermittelt werden. Zu jeder Zeit, in jeder Sprache. Und das nicht nur für interne Mitarbeiter. Beim Eingangs-Schulungsfilm lassen sich über einen Info-Screen im Eingangsbereich auch Besucher und externe Dienstleister vor dem Betreten des Werksgeländes zu allen notwendigen Verhaltensregeln unterweisen.

2. Kurzfilm - berührt, mit der Ausdruckskraft eines Kinofilms

Der Kurzfilm zeigt eine bestimmte Handhabung oder Verhalltensregel , eingepackt in eine kurze Alltagsgeschichte, in der sich jeder wiederfindet. Dadurch können die Zuschauer auf einer Ebene abgeholt werden, auf der sie sich berühren lassen und Vorschriften nicht bloß oberflächlich über den Verstand aufnehmen, sondern als ihr Eigenes und selbst Entdecktes verinnerlichen.

3. Motivationsfilm - begeistert, Aufbruch zu neuen Ufern

Neben der Sensibilisierung führt auch Begeisterung zur Änderung der inneren Haltung. Auf "Originalschauplätzen" gedreht, bewirken unternehmenseigene Filme ein Höchstmaß an Akzeptanz und Identifikation und machen daher viel Stimmung - Aufbruchsstimmung.

Welche Art von Film?